Spektrum erweitern - Zusatzwissen erwerben

ALLGEMEINES:

Diese umfassende, energetische Arbeitsmethode versteht sich als Haupt- oder Zusatzqualifikation für die verschiedensten Berufsbilder im Gesundheitsbereich und richtet sich an alle, die den Menschen in seiner Gesamtheit und Individualität wahrnehmen wollen. Die jeweiligen Kurse ergänzen sich und können einzeln gebucht werden. 

Der Zugang zum conversiologischen Wissen ist von der Personenzahl beschränkt, um die hohen Anforderungen der Teilnehmer und deren Qualitätsstandards auch in Zukunft zu sichern. Geschick und ein hohes Verantwortungsbewusstsein im Umgang mit Menschen, ein gutes Gedächtnis und eine bodenständige, seriöse Einstellung, sowie eine bestehende oder angestrebte Erwerbstätigkeit sind wesentliche Voraussetzungen, um teilnehmen zu können. Daher erfolgt die Prüfung der eingehenden Anmeldungen durch Karin Mayr persönlich.

Um den zahlreichen Anfragen außerhalb Österreichs gerecht zu werden, kommen wir ebenso dem Wunsch nach, einige Kurse oder Module online abzuhalten. Es soll Ihnen unnötige Zusatzkosten und Mehraufwand ersparen.  Um online teilnehmen zu können, sind am PC nur Lautsprecher und Mikrofon nötig. Sie erhalten den Link zum Einloggen per Mail und alle notwendigen Unterlagen im Vorfeld mit der Post zugesandt. 

(Aufgrund der gesetzlichen Vorschriften, liegen Ärzten und Nichtärzten unterschiedliche Unterlagen und Lehrinhalte vor).

 Unsere Kurse finden in SALZBURG statt, aber auch erstmalig in den DEUTSCHEN PARACELSUS-HEILPRAKTIKTER-SCHULEN.

paracelsus siegel

KURSANGEBOTE:

Jeder Kurs verfolgt das Ziel, die emotionale und/oder die körperliche Konstitution zu ermitteln und Defizite durch entsprechende Optimierungsmaßnahmen auszubalancieren. 


KURS: Ohr-Begutachtung

Ausgerichtet für: Hautarzt, HNO-Arzt, Heilpraktiker, Praktiker im Gesundheits,- Wellness- oder Kosmetikbereich, Handel mit Gesundheitsprodukten und Bioläden

IMG 6470 300pxBeschreibung: Hintergründe der Ohr-Optik – Was versteckt sich hinter Deformierungen, Ausbuchtungen und Verdickungen?

Ohren genauer unter die Lupe zu nehmen heißt, äußere Merkmale in einen Zusammenhang mit der energetisch/körperlichen Konstitution zu bringen. Der Kurs behandelt des Weiteren zahlreiche Leitbahnen von Kopf bis Fuß, die in Verbindung mit den Deutungszonen stehen und zahlreiche Merkmale aufweisen, wie Verfärbungen, Schälungen, Flechten, uvm. Sie lernen, diese zu interpretieren und zu optimieren, mit dem Ziel, den Patienten bestmöglich aufzuklären.

Inhalt: 

  • Kursunterlagen über Deutungszonen der Ohren und Körper-Leitbahnen 
  • Schulung in den conversiologischen Moor- und Kräuteressenzen

Termine:

31.08.2018 ONLINE 

6./7.04.2019 Paracelsus-Schule Passau


KURS: Hand-Begutachtung

Ausgerichtet für: Hautarzt, Heilpraktiker, Handel mit Gesundheitsprodukten, Praktiker im Gesundheits,- Wellness- oder Kosmetikbereich, Bioläden.

CON18 IMG 3 300pxBeschreibung: Hintergründe der Hand-Optik – Was versteckt sich hinter Spannung, Deformation, Falten, Nagelpilz, Hornhaut, Schwellung, Knötchen, Verfärbung, Undurchlässigkeit uvm?

Hände genauer unter der Lupe zu betrachten heißt, äußere Merkmale in einen Zusammenhang mit der emotionalen und energetisch/körperlichen Konstitution zu bringen, um den Patienten Hilfe zur Selbsthilfe anbieten zu können.

Inhalt: 

  • Ausführliche Lehrunterlagen inkl. Deutungszonentafel der Hände 
  • Schulung in den conversiologischen Moor- und Kräuteressenzen

Termine:

18.09. und 25.9.2018 ONLINE

16./17.03.2019 Paracelsus-Schule Passau


KURS: Fuß-Begutachtung

Ausgerichtet für: Hautarzt, Heilpraktiker, Lebens- und Sozialberater, Psychologen, Masseure, Forensiker, Fußpfleger und Podologen, Ernährungsberater, div. Gesundheitsberufe 

CON18 IMG 4 300pxBeschreibung: Hintergründe der Fuß-Optik – Was versteckt sich hinter Verformungen, Ausbuchtungen, Falten, Formen, Linien, Hornhaut, Fuß- Nagelpilz, Hautirritationen, Warzen und Co?

Füße genauer unter der Lupe zu betrachten heißt, die DISPONOMIE zu erfassen. Dabei handelt es sich um das Erfassen äußerer Merkmale, die in einen Zusammenhang mit der emotionalen und energetisch/ körperlichen Grundkonstitution gebracht werden und in wie weit diese von der aktuellen Work-Life- Balance abweichen. Ausgearbeitete Optimierungsmaßnahmen werden als Hilfe zur Selbsthilfe bereitgestellt, um etwaige Disharmonien auszubalancieren.

Inhalt:

  • Ausführliche Unterlagen zur emotionalen Ebene. Die detaillierte Wesensart Ihres Patienten ist wichtig. Lernen Sie mehr über seine Eigenschaften und Verhaltensweisen kennen, sowie die Begründung für sein Handeln davon abzuleiten. Dadurch soll ihm ermöglicht werden, eventuelles Fehlverhalten korrigieren zu können. Jeder Mensch ist für sein Handeln selbst verantwortlich und daher soll Ihr Patient auch Gelegenheit haben, mit Ihrer Hilfe, seine Persönlichkeit selbst ausbalancieren und stabilisieren zu können.

  • Ausführliche Unterlagen zur körperlich/energetischen Ebene. Das Modul informiert über die empirischen Beobachtungen von Karin S. Mayr im Hinblick auf Kraft und Substanz der Zellenergie, welche sich auf Lebensmittel auswirken. So sind Gewohnheiten des Patienten, im Hinblick auf die Nahrungsaufnahme, für die Ermittlung der körperlichen Konstitution, von wesentlicher Bedeutung. Durch das Umkehrprinzip von Karin Mayr, kann er sein Ess- und Trinkverhalten selbst ausbalancieren und stabilisieren. Das wirkt sich wiederum auf seinen Energiehaushalt positiv aus.

  • Ausführliche Unterlagen zur energetisch/physischen Ebene. Dieses Modul behandelt das Wissen um die Fuß-Deutungszonen im Hinblick auf die energetische Konstitution des Stütz- und Bewegungsapparats.

  • Ein En Bloc-Modul fasst Inhalte zusammen und führt die einzelnen Module zu einer kompletten Konstitutionsermittlung samt Konzepterstellung für Optimierungs-Maßnahmen aus. Perfektionierung des Wissens und Training samt Diplom.

Termine: 

E1/3 12.-13.10.2018 

E2/3 16.-17.11.2018 

E3/3 15.12.2018

O1/5 18.-19.01.2019 

O2/5 22.-23.02.2019

O3/5 25.-26.03.2019 

O4/5 20.-21.05.2019 

O6/5 24.06.2019 

P1/ 25.06.2019

EB1 29.-31.08.2019

Abschlußmodul inkl. Diplom 06.-07.07.2019

Detail-Informationen inkl. Anmeldeformular anfordern:

Formular ausfüllen und abschicken. 

Mit dem Absenden der Anmeldung stimmen Sie einer Kontaktaufnahme durch uns und der Speicherung Ihrer Kontaktdaten ausschließlich zu diesem Zwecke zu.