top of page

Vortrag von Karin Mayr im März, 01.03.2024

Der gemeinsame Nenner von Allergien, Tinnitus, Corona, Parodontitis und vielen anderen gesundheitlichen Problemen liegt in einem unausgewogenen Zellmilieu der Zungendrüsen. Doch wie hängen diese scheinbar unterschiedlichen Erkrankungen zusammen?

 

In unserem spannenden Vortrag nehmen wir die Auswirkungen der Seele und der Kulinarik auf unsere Kopfschleimhäute genauer unter die Lupe. Erfahren Sie, wie unsere Emotionen und unsere Ernährungsgewohnheiten das Zellmilieu der Zungendrüsen beeinflussen und somit den Grundstein für diverse Beschwerden legen können.

 

Darüber hinaus möchten wir Sie aufklären, welche alltagstauglichen Maßnahmen Sie ergreifen können, um dem unausgewogenen Zellmilieu entgegenzuwirken. Erfahren Sie, wie Sie durch bewusste Ernährung und gezielte Entspannungstechniken Ihre Kopfschleimhäute positiv beeinflussen können.

 

Dieser Vortrag bietet Ihnen die einmalige Möglichkeit, Ihren Körper und Ihre Gesundheit besser zu verstehen und aktiv etwas für Ihr Wohlbefinden zu tun.

 

Seien Sie dabei und erleben Sie, wie einfach es sein kann, durch kleine Veränderungen im Alltag große Verbesserungen für Ihre Gesundheit zu erzielen.

 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!


Anmeldung erbeten an office@conversiologie.at oder telefonisch via 06216 20436. Wir freuen uns auf Sie!


Comments


bottom of page